WIN.  XP/2000 OPTIMIEREN


1. Erweiterte Grafik-Optionen

2. Windows XP/2000 SP

3. XP-Indizierung deaktivieren

4. Dateien/Ordner reinigen

5. XP Systemdienste

6. XP Start-Optimierer

7. XP Registry-Reinigung

8. XP Defragmentierung

9. Internet-Netzwerk-Optimierer

10. Optimierer-Guide

WIN.  7/VISTA OPTIMIEREN    


1. Erweiterte Grafik-Optionen

2. Microsoft Vista Service Packs

3. Vista-Indizierung deaktivieren

4. Erweiterte Disk-Leistung

5. Vista ReadyBoost aktivieren

6. Dateien/Ordner reinigen

7. Vista Systemdienste

8. Vista Start-Optimierer

9. Vista Registry-Reinigung

10. Vista Defragmentierung

11. Internet-Netzwerk-Optimierer

12. Optimierer-Guide

UNSER UNTERNEHMEN

Godlike Developers SEG, Ltd.

Copyright (c)2002-2011
Godlike Developers SEG, Ltd.
Alle Rechte vorbehalten.

2. Microsoft XP/2000 Service Packs:




Wir empfehlen Ihnen dringend die neuesten Microsoft Service Packs und Updates zu installieren. Microsoft Service Packs beheben eine Reihe von Fehlern und Problemen in den Anwendungen und anderen System-Funktionen.

"Windows Service Packs tragen dazu bei die Sicherheit und Kompatibitität der Anwendungen zu erhöhen und die Zuverlässigkeit des Systems zu steigern"

Sie können Service Packs automatisch über den Windows Update Service oder manuell von der Microsoft Webseite herunterladen:

Microsoft Download Center: Windows XP

Microsoft Download Center: Windows 2000

Download Seite:

Windows XP Service Pack 3 Netzwerks-Installations Paket für IT-Experten und Entwickler (KB936929) 316.4 MB

Windows XP Service Pack 3 Übersicht

Hinweis: Verwenden Sie nur die neuesten Versionen der Service Packs! Installieren Sie keine älteren Versionen.

Mit WinTools.net (Startseite des Programms) können Sie Informationen über die installierte Windows Version und das bestehende Service Pack erhalten:

Service Pack Version

Sie entnehmen dem Screenshot, dass - Windows XP mit dem Service Pack 1 auf dem PC installiert wurde.

Hinweis: Sie können Komponenten älterer Versionen, die während der Aktualisierung gespeichert werden, falls das SP deinstalliert werden muss, entfernen . Die Speicherung dieser älteren Komponenten belastet den Speicherplatz. Normalerweise sollten Sie ältere Versionen der Komponenten entfernen, wenn Sie Speicherplatz gewinnen möchten, nachdem Sie ein SP installiert haben und dieses nicht deinstallieren möchten. Beachten Sie jedoch, dass Sie das SP nach diesem Prozess nicht mehr deinstallieren können. Wenn Sie ältere Komponenten entfernen möchten, gehen Sie zu: C:\Windows\Driver Cache\i386 und entfernen Sie spX.cab. Sie können auch Treiber-Caches entfernen. Entfernen sie dafür driver.cab aus dem C:\Windows\Driver Cache\i386-Ordner.


 

Additional:

 

WINDOWS XP/2000 OPTIMIEREN:

⇐ Vorherige

1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10

Nächste ⇒

 

FEEDBACK:

Schicken Sie Ihre Kommentare und Fehlerberichte an contacts@wintools.net. Wir freuen uns auch über Verbesserungsvorschläge hinsichtlich unseres Services und unserer Software. Danke für Ihre Mithilfe!

 

Copyright (c) 2002-2011 Godlike Developers - Software Engineering Group, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.