WIN. 7/VISTA OPTIMIEREN


1. Erweiterte Grafik-Optionen

2. Microsoft Vista Service Packs

3. Vista-Indizierung deaktivieren

4. Erweiterte Disk-Leistung

5. Vista ReadyBoost aktivieren

6. Dateien/Ordner reinigen

7. Vista Systemdienste

8. Vista Start-Optimierer

9. Vista Registry-Reinigung

10. Vista Defragmentierung

11. Internet-Netzwerk-Optimierer

12. Optimierer-Guide

WIN. XP/2000 OPTIMIEREN


1. Erweiterte Grafik-Optionen

2. Windows XP/2000 SP

3. XP-Indizierung deaktivieren

4. Dateien/Ordner reinigen

5. XP Systemdienste

6. XP Start-Optimierer

7. XP Registry-Reinigung

8. XP Defragmentierung

9. Internet-Netzwerk-Optimierer

10. Optimierer-Guide

UNSER UNTERNEHMEN

Godlike Developers SEG, Ltd.

Copyright (c)2002-2011
Godlike Developers SEG, Ltd.
Alle Rechte vorbehalten.

8. MS Windows 7/VISTA Start-Empfehlungen:




Viele Programme teilen sich automatisch die höchste Präverenz im System zu. Sie platzieren sich eigenständig im Autostart und in der Symbolleiste. Dies belastet System-Ressourcen und RAM unnötig und führt zu einem erhöhten Zeitaufwand für Programmstarts- und -beendigungen und verringerter Prozessor-Leistung. Sie können kostenlos RAM-Speicher und CPU-Auslastung verringern, indem Sie Elemente aus dem Autostart entfernen.

Anleitung:

Führen Sie WinTools.net aus und öffnen Sie den Start-Manager:

Startup Manager

Löschen Sie die Markierung oder entfernen Sie alle gewünschten Elemente und klicken auf Übernehmen. Der Screenshot zeigt, dass einige der markierten Elemente die Ressourcen unnötig belasten. Dazu gehören:

swg - Google Toolbar Benachrichtigungs-Icon

NvCplDaemon - nVidia Erweiterung

NvMediaCenter - nVidia Erweiterung

TkBellExe - Real-Update

QuickTime Task - QuickTime schneller starten und andere Software ausboten

Adober Reader Speed Launcher - Reader schneller starten und andere Software ausboten

WinampAgent - winamp Zusatzsoftware

Ihre Liste der gelöschten Autostart-Objekte wird sich unterscheiden. Experimentieren Sie am besten mit verschiedenen Kombinationen. Wenn Sie Elementen misstrauen, deaktivieren sie das zugehörige Kontrollkästchen und wählen Übernehmen (Sie können das Objekt wiederherstellen, wenn das Kästchen beim nächsten Start wieder markiert ist).


 

Additional:

 

WINDOWS 7/VISTA OPTIMIEREN:

⇐ Vorherige

1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12

Nächste ⇒

 

FEEDBACK:

Schicken Sie Ihre Kommentare und Fehlerberichte an contacts@wintools.net. Wir freuen uns auch über Verbesserungsvorschläge hinsichtlich unseres Services und unserer Software. Danke für Ihre Mithilfe!

 

Copyright (c) 2002-2011 Godlike Developers - Software Engineering Group, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.