WIN. 7/VISTA OPTIMIEREN


1. Erweiterte Grafik-Optionen

2. Microsoft Vista Service Packs

3. Vista-Indizierung deaktivieren

4. Erweiterte Disk-Leistung

5. Vista ReadyBoost aktivieren

6. Dateien/Ordner reinigen

7. Vista Systemdienste

8. Vista Start Optimierer

9. Vista Registry-Reinigung

10. Vista Defragmentierung

11. Internet-Netzwerk-Optimierer

12. Optimierer-Guide

WIN. XP/2000 OPTIMIEREN


1. Erweiterte Grafik-Optionen

2. Windows XP/2000 SP

3. XP-Indizierung deaktivieren

4. Dateien/Ordner reinigen

5. XP Systemdienste

6. XP Start-Optimierer

7. XP Registry-Reinigung

8. XP Defragmentierung

9. Internet-Netzwerk-Optimierer

10. Optimierer-Guide

UNSER UNTERNEHMEN

Godlike Developers SEG, Ltd.

Copyright (c)2002-2011
Godlike Developers SEG, Ltd.
Alle Rechte vorbehalten.

5. MS Windows 7/VISTA ReadyBoost:




Die ReadyBoost-Funktion ist eine MS-Windows-Anwendung, die Ihnen ermöglicht, ein USB-Flash-Laufwerk als virtuellen Speicher (ReadyBoost) zu verwenden, um die Leistung zu steigern. Hier erhalten Sie zusätzliche Informationen über ReadyBoost :ReadyBoost Q&A

ReadyBoost-Laufwerk einhängen:

Geben Sie ein USB 2.0-Flash Laufwerk (min. 256M, max. 4GB) in den USB-Port ein. Öffnen Sie Computer und wählen Sie mit der rechten Maustaste das Laufwerk, das Sie als ReadyBoost-Laufwerk verwenden möchten. Wählen Sie Eigenschaften. Öffnen Sie das ReadyBoost-Fenster und klicken auf Dieses Gerät verwenden. Optional können Sie festlegen, wie viel von dem Gerät verwendet werden soll.

ReadyBoost



 

Additional:

 

WINDOWS 7/VISTA OPTIMIEREN:

⇐ Vorherige

1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12

Nächstet ⇒

 

FEEDBACK:

Schicken Sie Ihre Kommentare und Fehlerberichte an contacts@wintools.net. Wir freuen uns auch über Verbesserungsvorschläge hinsichtlich unseres Services und unserer Software. Danke für Ihre Mithilfe!

 

Copyright (c) 2002-2011 Godlike Developers - Software Engineering Group, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.